Lieber Besucher, diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

BWLBachelor:Internes Rechnungswesen

Aus FBW Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sie befinden sich auf der Seite Internes Rechnungswesen im Bereich BWL Bachelor

Das Modul Internes Rechnungswesen mit dem Modulcode 123 bei NN (Prof. Dr. Manz) gibt 5 Credit Points.

Modulbezeichnung: Internes Rechnungswesen
Modulcode: 123
Studiengang / Verwendbarkeit: Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.)

Dieses Modul kann auch in anderen betriebswirtschaftliche ausgerichteten Studiengängen (z.B. Energiewirtschaft, Wirtschaftsingenieur) eingesetzt werden

Modulverantwortliche(r): Prof. Dr. Manz (NN)
Dauer: 1 Semester
Credits: 5 CP
Prüfungsart: Prüfungsleistung i.d.R. in Form einer Klausur
Sprache: Deutsch
Inhalt: Finanzrechnung als Grundlage
  • Rechnungslegung und Rechnungskontrolle,Bestandsrechnung und Erfolgsrechnung
  • Grundelemente des Kostenmanagements
  • Grundbegriffe, Kosteneinflussfaktoren, Kostenbestimmungsfaktoren, Kostenverläufe
  • Kostenartenrechnung
  • Erfassung der relevanten Kostenarten (Material-, Personal-, Dienstleistungskosten, kalkulatorische Kosten)
  • Kostenstellenrechnung
  • Kostenstellen und Kostenbereiche
  • Kostenstellenrechnung auf Voll- und Teilkostenbasis (BAB)
  • Innerbetriebliche Leistungsverrechnung
  • Kostenträgerrechnung
  • Prinzipien der Kostenträgerrechnung (Verursachungs-, Tragfähigkeitsprinzip)
  • Kalkulationsverfahren
  • Betriebsergebnisrechnung (Gesamt-,Umsatzkostenverfahren)
  • Kostenrechnungssysteme
  • Zeitbezug: Normal-, Ist-, Plankostenrechnung
  • Umfangbezug: Voll-, Teilkostenrechnung
Niveaustufe / Level: Basic level course (Einführung in das Basiswissen)
Lehrform / SWS: Lehrform: Vorlesung; Übungen; seminaristischer Unterricht mit z.B. Gruppenarbeit, Präsentationen und Fallbeispielen

4 SWS

Arbeitsaufwand / Gesamtworkload: 64 Stunden Präsenzstudium, 86 Stunden Selbststudium (Vor- und Nachbereitung, Prüfungsvorbereitung), im wesentlichen Vermittlung von Fachkompetenz , ca. 10 Stunden für außerfachlichen Kompetenzen
Units (Einheiten): n/a
Notwendige Voraussetzungen: Keine
Empfohlene Voraussetzungen: Modul 113 (Externes Rechnungswesen)
Angestrebte Lernergebnisse (Learning Outcome): Die Studierenden werden in die Lage versetzt, die Aufgaben des internen Rechnungswesens zu verstehen und zu erklären. Sie machen sich mit den unterschiedlichen Kostenrechnungssystemen vertraut und können die Kostenrechnungskenntnisse auf einzelne Fragestellungen anwenden. Insbesondere werden sie befähigt, die Zusammenhänge zwischen dem internen und dem externen Rechnungen zu erkennen sowie deren Verknüpfungen erläutern zu können.
Anerkannte Module: siehe § 19 ABPO
Medienformen: PowerPoint-Präsentationen, Overhead-Präsentationen, Tafelbilder, Praktikums- und Praxisseminaraufgaben
Literatur: jeweils neueste Auflage
  • Schmolke, Manfred; Deitermann, Siegfried: Industrielles Rechnungswesen
  • Eisele, Wolfgang: Technik des betrieblichen Rechnungswesens
  • Bieg, Hartmut; Kussmaul, Heinz: Externes Rechnungswesen
  • Meyer, Claus: BilanzLern – PC-Übungsprogramm zur Bilanzierung nach Handels- und Steuerrecht
  • Olfert, Klaus: Kostenrechnung
  • Weitere Literaturhinweise werden in den Lehrveranstaltungen bekanntgegeben