Lieber Besucher, diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

BWLBachelor:Organisation und Management

Aus FBW Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sie befinden sich auf der Seite Organisation und Management im Bereich BWL Bachelor

Das Modul Organisation und Management mit dem Modulcode 112 bei Prof. Dr. S. Seibert (Dr. H. Kirsch, Prof. Dr. A. Kopsch) gibt 5 Credit Points.

Modulbezeichnung: Organisation und Management
Modulcode: 112
Studiengang / Verwendbarkeit: Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.)

kann in gleicher oder ähnlicher Form auch im IBWL-Bachelor, EWI-Bachelor, WIng-Bachelor, WIng-Master (Brückenkurs), BWL- Master (Brückenkurs) eingesetzt werden

Modulverantwortliche(r): Prof. Dr. S. Seibert (Dr. H. Kirsch, Prof. Dr. A. Kopsch)
Dauer: 1 Semester
Credits: 5 CP
Prüfungsart: Prüfungsleistung i. d. R. in Form einer Klausur
Sprache: Deutsch
Inhalt: Unit 1 Organisation (OG):
  • Grundlagen der Organisation
  • Instrumente der Aufbau-und Ablauforganisation
  • Organisationsformen in Unternehmen
  • Ansätze der Organisations- und Managementlehre
  • Organisationsentwicklung und neuere Ansätze Unit 2 Management (M):
  • Managementaufgaben und Managementsysteme
  • Operatives, strategisches und normatives Management
  • Menschenführung und Selbstmanagement
  • Managementmethoden zur Entscheidungsfindung
Niveaustufe / Level: Basic level course (Einführung in das Basiswissen der Management-und Organisationslehre)
Lehrform / SWS: Seminaristische Vorlesung

2 SWS pro Unit

Arbeitsaufwand / Gesamtworkload: 64 Stunden Präsenzstudium, 86 Stunden Selbststudium (Vor- und Nachbereitung, Prüfungsvorbereitung), im wesentlichen Vermittlung von Fachkompetenz
Units (Einheiten): s.o.
Notwendige Voraussetzungen: keine
Empfohlene Voraussetzungen: keine
Angestrebte Lernergebnisse (Learning Outcome): Die Absolventen können
  • einen Überblick über Begriff und Aufgaben der Organisation und des Managements als Teil der Unternehmensführung und deren wichtigste Ansätze und Konzepte geben.
  • Vorgehensweise und Methoden zur Erhebung, Analyse und Darstellung aufbau- und ablauforganisatorischer Sachverhalte erläutern;
  • die verschiedenen Formen der Aufbau- und Ablauforganisation in Unternehmen beschreiben und deren jeweilige Vor- und Nachteile erläutern;
  • einen Überblick über neuere Konzepte der Organisationsentwicklung, der Qualitätsverbesserung und des Prozessmanagements geben.
  • ausgewählte Methoden der operativen, strategischen und normativen Unternehmensführung erläutern (z. B. Portfolio- Analyse, Unternehmensleitbilder und -grundsätze, Balanced Scorecard, Management by Objectives, Budgetierung).
  • einen Überblick über einfache Methoden der unternehmerischen Entscheidungsfindung geben und sie auf einfache Problemstellungen anwenden (Chancen- und Problemanalyse, Lösungs-/Ideenfindung und Bewertung).
  • einen Überblick über die wichtigsten Prinzipien Konzepte der Menschenführung und des Selbstmanagements geben (insb. Motivationstheorien und Führungsstile).
Anerkannte Module: siehe § 19 ABPO
Medienformen: Umdrucke zu den Modulen Organisation und Management mit Folien, Klausurbeispielen, Übungen und Lesetexten
Literatur: jeweils die neueste Auflage
  • Georg Schreyögg, Jochen Koch: Grundlagen des Management: Basiswissen für Studium und Praxis; Gabler
  • Jean Paul Thommen: Management und Organisation; Versus Dietmar Vahs: Organisation - Einführung in die Organisationstheorie und –praxis, Schäffer-Poeschel
  • Matthias Klimmer: Unternehmensorganisation, nwb

Weitere Literaturhinweise werden in den Lehrveranstaltungen gegeben.