Lieber Besucher, diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

BWLBachelor:Unternehmensbesteuerung 2

Aus FBW Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sie befinden sich auf der Seite Unternehmensbesteuerung 2 im Bereich BWL Bachelor

Das Modul Unternehmensbesteuerung 2 mit dem Modulcode 145R/155R bei Prof. Dr. Hahn Prof. Hartmann gibt 5 Credit Points.

Modulbezeichnung: Unternehmensbesteuerung 2
Modulcode: 145R/155R
Studiengang / Verwendbarkeit: Betriebswirtschaft (B.Sc.), auch in Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen verwendet werden
Modulverantwortliche(r): Steuerverfahrensrecht: Prof. Dr. Hahn Sonstige Steuern: Prof. Hartmann
Dauer: 1 Semester
Credits: 5 CP
Prüfungsart: Prüfungsleistung als Klausur
Sprache: deutsch
Inhalt: Grundlagen des Steuerverfahrensrechts / Abgabenordnung, Bewertungsrecht, Grundlagen des Erbrecht, Erbschaft- und Schenkungsteuer
Niveaustufe / Level: Specialized level course (Aufbau von Kenntnissen und Erfahrungen in einem Spezialgebiet)
Lehrform / SWS: Steuerverfahrensrecht: Vorlesung; Übungen mit seminaristischen Bezügen Sonstige Steuern: Vorlesung; Übungen

4 SWS

Arbeitsaufwand / Gesamtworkload: 64 Stunden Präsenzstudium, 64 Stunden Selbststudium (Vor- und Nachbereitung, Prüfungsvorbereitung), im wesentlichen Vermittlung von Fachkompetenz; 20 Stunden Vermittlung fachübergreifender Kompetenzen im Rahmen von Gruppenarbeiten, Präsentationen, Fallstudien
Units (Einheiten): Unit 1: Steuerverfahrensrecht

Unit 2: Bewertungs-, Erbrecht, Besteuerung von Vermögensübergängen durch Tod oder Schenkung

Notwendige Voraussetzungen: siehe §5 Abs. 2 BBPO
Empfohlene Voraussetzungen: Modul 132 (Unternehmensbesteuerung 1)
Angestrebte Lernergebnisse (Learning Outcome): Die Studierenden kennen Aufbau und Inhalt des Bewertungsgesetzes (1. Teil, 2. Teil und 6. Abschnitt), können die grundlegend Fragestellungen des Erbrechts (gesetzliche, gewillkürte Erbfolge) anwenden und sind in der Lage, steuerliche Folgen von Vermögensübergängen von Todes wegen und unter Lebenden zu beurteilen.
Anerkannte Module: siehe §19 ABPO
Medienformen: (Folien-)Präsentation, Fallbeispiele, Übungen vorlesungsbegleitende Unterlagen
Literatur: jeweils neueste Auflage
  • Bornhofen, Manfred: Steuerlehre 1 und 2
  • Horschitz Harald, Groß walter, Schnur Peter, Bewertungsrecht
  • Eisele Dirk, Erbschaftsteuerreform 2009
  • Schulz, Burghard: Erbschaftsteuer, Schenkungsteuer
  • Rasenack, Christian: Steuern und Steuerverfahren

Wegen der gesetzgeberischen Dynamik des Lehrgebiets werden Empfehlungen jeweils aktuell in den Lehrveranstaltungen gegeben.