Lieber Besucher, diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

BWLMaster:Market Research

Aus FBW Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sie befinden sich auf der Seite Market Research im Bereich BWL Master

Das Modul Market Research mit dem Modulcode 223 M bei Prof. Dr. Dannenberg (Prof. Dr. Schellhase) gibt 6 Credit Points.

Modulbezeichnung: Market Research
Modulcode: 223 M
Studiengang / Verwendbarkeit: Betriebswirtschaft (M.Sc.)

verwendbar in Betriebswirtschaftslehre (MBA), Global Business Management (MBA), Wirtschaftingenieurwesen (M.Sc.)

Modulverantwortliche(r): Prof. Dr. Dannenberg (Prof. Dr. Schellhase)
Dauer: 1 Semester
Credits: 6 CP
Prüfungsart: Prüfungsleistung i.d.R. in Form einer Klausur
Sprache: Deutsch oder Englisch
Inhalt: Wie folgt:
  • Rahmenbedingungen der Marktforschung
  • Rolle der Marktforschung im Prozess der Strategiefindung
  • Prozess der Marktforschung
  • Methoden zur Beschaffung von Primär- und Sekundärdaten
  • Quantitative und qualitative Ansätze der Marktforschung
  • Uni- und Multivariate Methoden der Datenanalyse
  • Relevanz des Internets für die Marktforschung, Tools für Online-Umfragen
  • SPSS
Niveaustufe / Level: Specialized level course (Aufbau von Kenntnissen und Erfahrungen in einem Spezialgebiet)
Lehrform / SWS: Vorlesungen, seminaristische Lehrveranstaltungen, Selbststudium, Gruppenarbeit mit Fallstudien; alternativ sind andere Lehrformen (z.B. Blended Learning über Lernplattform Blackboard) möglich

4 SWS

Arbeitsaufwand / Gesamtworkload: 64 Stunden Präsenzstudium, 116 Stunden Selbststudium (Vor- und Nachbereitung, Prüfungsvorbereitung), im wesentlichen Vermittlung von Fachkompetenz
Units (Einheiten): n/a
Notwendige Voraussetzungen: keine
Empfohlene Voraussetzungen: keine
Angestrebte Lernergebnisse (Learning Outcome): Absolventen dieses Moduls verstehen den Marktforschungsprozess und seine Bedeutung für das Marketing. Sie können die Begriffe Marktforschung und Marketingforschung definieren, unterscheiden und einordnen. Sie sind vertraut mit quantitativen und qualitativen Methoden der Beschaffung und der Analyse von Primär- und Sekundärdaten. Sie verfügen über die Fähigkeit, typische Aufgabenstellungen der Marktforschung zu bewältigen und zu bewerten. Sie werden in die Lage versetzt Stichproben auf Basis wissenschaftlicher Methoden auszuwählen, Marktforschungen durchzuführen, auszuwerten und die jeweiligen Ergebnisse kritisch zu hinterfragen.
Anerkannte Module: siehe §19 ABPO
Medienformen: Handouts und Fallstudien zu Fragestellungen der Marktforschung, alternativ sind Video-Vorlesungen und CBT möglich
Literatur: jeweils neueste Auflage Basic Readings (obligatory)
  • Dannenberg, M./Barthel, S., Effiziente Marktforschung, Verlag Moderne Industrie
  • Mariampolski, H., Qualitative Market Research: A Comprehensive Guide, SAGE Publications

Further Readings (non obligatory)

  • Charkrapani, C., Statistics in Market Research (Arnold Applications of Statistics Series), A Hodder Arnold Publication
  • Blankenship, A./Breen, G./Dutka, A., State of The Art Marketing Research, McGraw-Hill
  • Hague, P.N., Market Research: A Guide to Planning, Methodology and Evaluation, Kogan Page