Lieber Besucher, diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

BWLMaster:Master Thesis Modul (Modul)

Aus FBW Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sie befinden sich auf der Seite Master Thesis Modul (Modul) im Bereich BWL Master

Hinweis: Dies ist die Modulhandbuch-Seite zum Master Thesis Modul. Wenn Sie auf der Suche nach nützlichen Informationen über die Master Thesis sind, gehen Sie bitte zur Seite Master Thesis Modul.

Das Modul Master-Thesis-Modul mit dem Modulcode 241 bei Prinzipiell alle Lehrenden im Master-Studiengang gibt 30 Credit Points.

Modulbezeichnung: Master-Thesis-Modul
Modulcode: 241
Studiengang / Verwendbarkeit: Betriebswirtschaftslehre (M.Sc.)

keine Verwendbarkeit in anderen Studiengängen

Modulverantwortliche(r): Prinzipiell alle Lehrenden im Master-Studiengang
Dauer: 1 Semester
Credits: 30 CP
Prüfungsart: Individualisierte Projekt-Berichte als Prüfungsleistung Abschluss-Arbeit als Prüfungsleistung
Sprache: Deutsch / English
Inhalt: Die Projektfragestellung orientiert sich an betrieblichen Problemen, die einen bestimmten Komplexitätsgrad aufweisen und vorzugsweise auch internationale Dimensionen enthalten.

Geht es beim Master Project eher um fachliche Verbreiterung und um das Beherrschen der Schnittstellen zu Nachbardisziplinen, so ist in der Master Thesis die Fähigkeit unter Beweis zu stellen, einen Themenbereich (vorzugsweise aus dem Projektzusammenhang) vertieft mit den einschlägigen Methoden des Fachs zu analysieren und weiterzuentwickeln. Das mehr generalistisch angelegte Projekt wird auf diese Weise organisch ergänzt um eine dem Projektzusammenhang entnommene Spezialuntersuchung.

Niveaustufe / Level: Specialized level course (Aufbau von Kenntnissen und Erfahrungen in einem Spezialgebiet)
Lehrform / SWS: Angeleitete Projektarbeit, je nach Umfang und Komplexität auch in Gruppen

Eigenständige, durch Beratung unterstützte individuelle Verfassung der Abschlussarbeit

Arbeitsaufwand / Gesamtworkload: Gesamtarbeitsaufwand ca. 720 Stunden
Units (Einheiten): n/a
Notwendige Voraussetzungen: siehe §12 Abs. 7 Nr.2 BBPO
Empfohlene Voraussetzungen: keine
Angestrebte Lernergebnisse (Learning Outcome): Die Studierenden sollen zeigen, dass sie mit dem erlernten Fach- und Methodenwissen aus den ersten drei Semestern in der Lage sind, innerhalb einer vorgegebenen Frist ein Praxisprojekt eigenständig
  • nach wissenschaftlichen Methoden selbständig zu analysieren,
  • Lösungsalternativen zu erarbeiten und zu bewerten

sowie

  • ein Umsetzungskonzept samt Kosten und

Erfolgsschätzung zu formulieren.

Anerkannte Module: keine
Medienformen: Projektspezifisch
Literatur: Abhängig von den Projektfragestellungen bzw. dem Thema der Abschlussarbeit.