Lieber Besucher, diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

EWIBachelor:Kolloquium

Aus FBW Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Kolloquium, teilweise auch Colloquium geschrieben, bildet ihm Rahmen des EWI Bachelors die Abschlussveranstaltung zur Bachelorthesis. Es wird als das wissenschaftliche Gespräch zwischen Studenten und Referenten bezeichnet, in dem die Inhalte der Bachelorarbeit diskutiert werden. Das Kolluqiumm wird häufig deshalb auch als mündliche Prüfung verstanden.

Inhalt des Kolloquiums

In dem Kolloquium präsentieren Sie die Ergebnisse Ihrer Abschlussarbeit in Form eines Vortrags und diskutieren diese mit Ihren Betreuern. Setzen Sie sich in Bezug auf Einzelheiten mit Ihren Betreuern in Verbindung - jeder Professor hat individuelle Erwartungen an das Kolloquium. Daher gibt es auch keine offiziellen Bewertungskriterienkataloge, oder formale Richtlinien/Anforderungen nach denen Sie sich richten müssen.

Selbstverständlich ist es auch möglich das Kolloquium auf englisch zu halten.

Zeitpunkt und Dauer des Kolloquiums

Das Kolloquium findet in der Regel nach Abgabe der Arbeit und einer Korrekturzeit von ca. 4 - 6 Wochen statt. Sprechen Sie den Termin frühzeitig mit Ihren Betreuern ab. Hier können individuelle Termine und Zeitpunkte festgelegt werden - es gibt keine Vorgaben seitens der Hochschule. Das Kolloquium dauert mindestens 15 Minuten und sollte nicht länger als 30 Minuten gehen.[1]

Teilnehmer

Das Kolloquium ist grundsätzlich hochschulöffentlich.

Ort des Kolloquiums

Das Kolloquium kann nach Absprache mit den Betreuern sowohl in der Hochschule als auch im Unternehmen stattfinden.

  1. §12 Abs. 10 Abschlussmodul BBPO