Lieber Besucher, diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

EWIBachelor:Organisation und Management

Aus FBW Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sie befinden sich auf der Seite EWIBachelor:Organisation und Management im Bereich EWI Bachelor

Das Modul Organisation und Management mit dem Modulcode 531 bei Prof. Dr. Kopsch gibt 5 Credit Points.

Modulbezeichnung: Organisation und Management
Modulcode: 531
Studiengang / Verwendbarkeit: Energiewirtschaft (B.Sc.)

Das Modul ergänzt und vertieft das Modul Grundlagen BWL in den Bereichen Management und Organisation. Das Modul eignet sich, auch in anderen Studiengängen eingesetzt zu werden, in denen Qualifikationen zur Gestaltung und zum Management von Unternehmen vermittelt werden.

Modulverantwortliche(r): Prof. Dr. Kopsch
Dauer: 1 Semester
Credits: 5 CP
Prüfungsart: Prüfungsleistung i.d.R. in Form einer Klausur
Sprache: Deutsch
Inhalt: *Grundlagen der Organisation
  • Instrumente der Aufbau-und Ablauforganisation
  • Organisationsformen in Unternehmen
  • Ansätze der Organisations- und Managementlehre
  • Organisationsentwicklung und neuere Ansätze
  • Managementaufgaben und Managementsysteme
  • Operatives, strategisches und normatives Management
  • Menschenführung und Selbstmanagement
Niveaustufe / Level: Basic level course (Einführung in das Basiswissen)
Lehrform / SWS: Seminaristische Vorlesungen mit Übungen und kleinen Fallstudien, Selbststudium

4 SWS

Arbeitsaufwand / Gesamtworkload: 64 Stunden Präsenzstudium, 86 Stunden Selbststudium (Vor- und Nachbereitung, Prüfungsvorbereitung), im wesentlichen Vermittlung von Fachkompetenz durch Einsatz entsprechender didaktischer Methoden (z.B. Lerngruppen) Vermittlung von Sozial- und Methodenkompetenz.
Units (Einheiten): n/a
Notwendige Voraussetzungen: keine
Empfohlene Voraussetzungen: Modul 512 (Grundlagen der VWL) Modul 522 (Externes Rechnungswesen)
Angestrebte Lernergebnisse (Learning Outcome): Die Absolventen können
  • einen Überblick über Begriff und Aufgaben der Organisation und des Managements als Teil der Unternehmensführung und deren wichtigste Ansätze und Konzepte geben.
  • Vorgehensweise und Methoden zur Erhebung, Analyse und Darstellung aufbau- und ablauforganisatorischer Sachverhalte erläutern;
  • die verschiedenen Formen der Aufbau- und Ablauforganisation in Unternehmen beschreiben und deren jeweilige Vor- und Nachteile erläutern;*einen Überblick über neuere Konzepte der Organisationsentwicklung, der Qualitäts-verbesserung und des Prozessmanagements geben.
  • ausgewählte Methoden der operativen, strategischen und normativen Unternehmensführung erläutern (z. B. Portfolio- Analyse, Unternehmensleitbilder und -grundsätze, Balanced Scorecard, Management by Objectives, Budgetierung).
  • einen Überblick über einfache Methoden derunternehmerischen Entscheidungsfindung geben und sie auf einfache Problemstellungen anwenden (Chancen- undProblemanalyse, Lösungs-/Ideenfindung und Bewertung).
  • einen Überblick über die wichtigsten Prinzipien Konzepte der Menschenführung und des Selbstmanagements geben (insb. Motivationstheorien und Führungsstile).
Anerkannte Module: siehe § 19 ABPO
Medienformen: (Folien-)Präsentation, Fallbeispiele, Übungen, vorlesungsbegleitendeUnterlagen
Literatur: jeweils neueste Auflage
  • Steinmann/Schreyögg: Management - Grundlagen der Unternehmensführung, Konzepte - Funktionen – Fallstudien; Wiesbaden
  • Macharzina/Wolf: Unternehmensführung, das internationale Managementwissen, Konzepte, Methoden, Praxis, Wiesbaden
  • Welge/Al-Laham: Strategisches Management, Grundlagen – Prozeß – Implementierung, Wiesbaden
  • Vahs: Organisation, Einführung in die Organisationstheorie und-praxis, Stuttgart
  • Schreyögg: Organisation – Grundlagen moderner Organisationsgestaltung m. Fallstudien, Wiesb.